VCDS - Auswahl Screenshots und VCDS Benutzerhandbuch

Seit Version 805.0 heisst VAG-COM Ross-Tech VCDS®. VCDS steht für (Vag-Com Diagnostic System). Das folgende Bild zeigt einen Screenshot einer deutschen VCDS Version bei der Verbindung mit einem Steuergerät. Unsere VCDS Diagnosesysteme enthalten Lizenzen für die deutsche und die englische VCDS Version. Sie können jederzeit selbst entscheiden, welche Sprache Sie verwenden wollen. Eine Liste der Funktionen im Vergleich zu Konkurrenzprodukten finden sie in der VCDS Funktionsübersicht.

Das folgende Bild ist 'klicksensitiv', fahren Sie mit dem Mauszeiger über über das Bild, durch Klick auf die Buttons werden Screenshots der Unterfunktionen gezeigt:

VCDS Screenshot VCDS Screenshot VCDS Screenshot VCDS Screenshot VCDS Screenshot VCDS Screenshot VCDS Screenshot VCDS Screenshot VCDS Screenshot VCDS Screenshot VCDS Screenshot VCDS Screenshot VCDS Screenshots

Dies ist das Startfenster von VCDS bei der Kommunikation mit einem Steuergerät. Über dieses Fenster sind alle weiteren Funktionen eines gewählten Steuergeräts erreichbar.

Steuergerätedialog: Nachdem die Verbindung zum STG aufgebaut worden ist, zeigt VCDS hier die Grundinformationen zum jeweiligen Steuergerät an:

Grundlegende Funktionen: Bereich der sicheren Funktionen (Grundfunktionen), diese sind auch ohne Hintergrundwissen abrufbar. Es besteht keinerlei Gefahr durch "Fehlbedienungen".

Erweiterte Funktionen: Diese Funktionen sind nur mit dem nötigen Hintergrundwissen zu bedienen, d.h. hiermit ist es möglich verschiedene Programmierungen/Anpassungen der STG vorzunehmen. Dazu ist in der Regel das entsprechende Handbuch bzw. der Reparaturleitfaden passend zum Modell erforderlich. Fehlbedienungen können zu Problemen führen (z.B 'versehentlich Tempomat deaktiviert')!
Für häufige Arbeitsabläufe und Steuergeräte bringt VCDS bereits Codierungshinweise oder Loginhinweise mit, z.B. einen Codierungsassistenten. Ebenso finden unsere Kunden kostenlose Hilfe im Dieselschrauber-Diagnose-Forum oder unter http://www.obd-info.de/ (Übersicht zur Diagnose mit VCDS im Dieselschrauber Forum). Handbücher zu Fahrzeugen die auch die Diagnosefunktionen behandeln, werden von verschiedenen Verlagen angeboten. Selbstverständlich sind alle Informationen auch über Volkswagen / Audi / Seat selbst zu beziehen. Oder natürlich aus den Fachartikeln der Dieselschrauber.de Community.


Beispielscreenshots:

Fehlerspeicher Lesen/Löschen
Fehlerspeicher Lesen/Löschen mit VCDS

Steuergeräteanpassung/Adaption
Anpassungskanäle ändern mit VCDS

Service-Rückstellungs-Assistent
Assistent für Service Rückstellung


Mitgelieferte Plugins und Programme:

Meßwertkurven (VCScope)
VCDS Meßwertkurven


Spritzbeginneinstellung für TDIs mit Verteilereinspritzpumpe (TDI-Timing-Checker)
Kontrolle/Einstellung des Spritzbeginns z.B. nach Zahnriemenwechsel


Leistungsmessung mit KPower
Leistungsmessung mit KPower und geloggten VCDS oder OBD2 Meßwerten


VCDS Logdateien analysieren mit KDataScope
VCDS/KOBD2Check/RKS+CAN/GS-911 Logdateien analysieren mit KDataScope


Aktuelles Handbuch mit Tipps zur Arbeit mit VCDS
VCDS Handbuch


Zurück zum VCDS Shop